Augstein und Blome über die Bombe

»… Atomraketen, so unerfreulich sie sind, insbesondere wenn sie quasi eingesetzt werden …«

Bei Jakob Augstein und Nikolaus Blome wurde heiß diskutiert über Atombomben, Aufrüstung und die deutsche oder europäische Atombombe. Anlass ist natürlich mal wieder Donald Trump und seine Einstellung zur NATO und zum Einsatz von Atomwaffen.

Um die Auswirkung von Atombomben zu beobachten, zündeten die Atommächte ab den 50er Jahren auf ihren Testgeländen zahlreiche Testbomben. Hier sind diese Auswirkungen zu beobachten.

Ein zentrales Ziel dieser Tests war es, Atombomben so zu perfektionieren, dass sie auch tatsächlich in »normalen« Kriegen eingesetzt werden können. Ob und wie das funktioniert, erfahrt ihr in dem neuen Buch »Die Bombe« von Sven Hannes.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.