Der Buchmessen-Samstag, 19. März

Am Samstag, den 19. März, sind wir zum ersten Mal beim Forum
»DIE UNABHÄNGIGEN« mit dabei. Veranstaltet von der Kurt Wolff Stiftung und der Leipziger Buchmesse. In dem von Barbara Weidle kuratierten Programm stellen Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Neuheiten vor.

Unsere norwegische Autorin INGVILD H. RISHØI liest zusammen mit ihrer Übersetzerin Daniela Syczek von 12.00–12.30 Uhr aus ihren preisgekrönten »Winternovellen«. Halle 5, Stand H 309

Forum Die Unabhängigen 2016_02

 

Ebenfalls am Samstag bei der Leipziger Buchmesse um 12.00 Uhr liest Christine Koschmieder aus ihrer Übersetzung des Romans »Neun Monate« der US-amerikanischen Autorin Paula Bomer.

Die junge New Yorkerin Sonia gerät durch ihre unerwartete dritte Schwangerschaft – dieses Mal eine Tochter – völlig aus der Bahn. Sie verlässt Mann und Kinder und macht sich auf die Suche nach der Frau, die sie einmal war: Sorglos, unabhängig, lustbetont, eine kompromisslose Künstlerin.
Ort: Halle 5, G 200, Leseinsel der Jungen Verlage

Christine Koschmieder und Paula Bomer

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.