Grether Nach(t)lese: Caroline Günther liest aus »EinSatz«

Caroline Günther liest am Donnerstag, den 14. August 2014 ab 20.30 Uhr auf dem Grethergelände in Freiburg aus ihrem Roman »EinSatz«.

Der Roman, der aus einem einzigen Satz besteht und als Kreisform angelegt ist, versetzt die Zuhörer in seinem Strom des Den­kens, Träu­mens und Fan­ta­sie­rens. Eine wilde Mischung aus knallharter Abrechnung in Alltags- und Wissenschaftssprache und poetischen Rap-Stücken, in denen Körpererfahrungen und Körperfantasien zur Sprache kommen.
Die Dreier-Lesungen zusammen mit den Schauspielern David Köhne und Sebastian Fritz Dann, mit jedes Mal neuen Abfolgen und Variationen der Textabschnitte, sind immer ein Erlebnis.

Ort: Kleiner Grether Innenhof, Adlerstraße 12, 79098 Freiburg i. Br.
Die Lesungen finden bei jedem Wetter statt, bei Regen in benachbarten Räumen. Für Bewirtung ist gesorgt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.