Hotlist 2016, die 30 Besten – mit den »Winternovellen« von Ingvild H. Rishøi

Für die Hotlist 2016 gibt es jetzt eine Auswahl von 30 Büchern – mit dabei sind die »WINTERNOVELLEN« der Norwegerin Ingvild H. Rishøi, die in der Übersetzung von Daniela Syczek bei uns erschienen sind. Wir freuen uns sehr!

WEB_Hotlist_Kandidat
Rishøi Winternovellen

158 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ihr bestes Buch gewählt und sich um einen Platz auf der HOTLIST 2016 beworben. Zehn Kuratoriumsmitglieder daraus die dreißig Hotlist-Kandidaten ermittelt.

Ab sofort werden nun »Zehn aus Dreißig« ausgewählt: 7 Titel bestimmt eine Jury, 3 werden durch ein Online-Voting ausgewählt, das ab sofort startet. Bis zum 21. August können alle ihre Stimme auf dieser Seite der Hotlist abgeben – am liebsten natürlich für unsere »Winternovellen«.

Wie geht es weiter: Am Donnerstag, den 1. September 2016 wird die »HOTLIST – 10 beste Bücher aus unabhängigen Verlagen« bekannt gegeben.

Die Preisverleihung findet dann wieder während der Frankfurter Buchmesse im Literaturhaus Frankfurt statt, am Freitag, 21. Oktober, um 21 Uhr, zusammen mit der Party der Independents. Mit zwei Hotlist-Preisen: dem Hauptpreis (vergeben durch die Jury) und dem Melusine-Huss-Preis (vergeben durch Buchhändlerinnen und Buchhändler).

Also: in Eurer Lieblingsbuchhandlung einen Blick in die »Winternovellen« werfen und dann hoffentlich begeistert für das Buch von Ingvild H. Rishøi abstimmen!

Und nicht vom Titel abschrecken lassen: das Buch ist auch im Sommer ein echter Herzenswärmer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.