Programm des Open House Verlags: Frühjahr 2017

Unser

PROGRAMM FÜR FRÜHJAHR 2017:

mit Sven Hannes und seinem Buch »Die Bombe«, der ersten umfassenden Darstellung der weltweiten Atomtests von den Anfängen bis in die Gegenwart, mit Blick auch auf die oft vernachlässigte Phase seit den 60er Jahren. Kenntnisreich, aufregend und und unerwartet witzig.

Außerdem: »Die Geigen des Amnon Weinstein« von James A. Grymes, ein bewegendes erzählerisches Sachbuch über jüdische Musik und jüdische Musiker während des Holocausts, und wie aus der Restaurierung ihrer Instrumente neue Hoffnung entstehen kann.

Und »Madeleine«, den neuen Erzählungen von Paula Bomer. Offen, ungeschminkt und ungewöhnlich: Geschichten über junge Frauen auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Ihr Umgang mit ihrem Körper, mit Macht, Sex, Freundschaft und sozialer Ausgrenzung.

Ein Buch, das einen nicht kalt lässt. »Dieser Band von Erzählungen erforscht die sexuellen Beziehungen von jungen Außenseitern, Einzelgängern und Sonderlingen in der amerikanischen Gesellschaft und glüht förmlich in seiner aufrichtigen und rauen Ehrlichkeit.« Publishers Weekly

Das Programm gibt es oben zum Blättern oder hier als PDF.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.