SWR2-Radio-Lesung aus »hungrig« von Babet Mader

SWR2 sendet heute am 18. Dezember 2012 von 19.20–20.00 Uhr eine Klappstuhllesung aus »hungrig«, dem Debüt-Roman von Babet Mader.
Die Sendung wurde vor knapp einem Monat, am 23.11.2012 im Stuttgarter Hauptbahnhof (Kleine Schalterhalle und Bahnsteig), aufgenommen.
Es liest: Lilith Marie Häßle
Regie: Ulrich Lampen

Die Radio-Sendung ist auch live im Web-Radio zu verfolgen: entweder direkt hier oder auf dieser Seite, und dann rechts oben SWR2 drücken.
Wer die Sendung verpasst, kann sie als Podcast hier hören.

Gelesen wird aus dem 1. Kapitel des Romans:
»das leben ist ein großer puff und alle reden englisch«

SWR 2 Tandem hat mit den Klappstuhllesungen eine neue Plattform für junge Literatur geschaffen: Ein roter Klappstuhl, »mehr braucht man nicht, um eine gute Geschichte vorzulesen. Junge Schauspieler sitzen darauf und sprechen Texte von Nachwuchs-Autoren. Und das nicht versteckt im Funkhaus, sondern irgendwo im Wald, im Bus, in der Fußgängerzone oder im Bahnhof, an Orten, die die Autoren für ihre Geschichte inspiriert haben könnten.«
Weitere Informationen zu den Klappstuhllesungen.

SWR2-Lesung

 

SWR2-Lesung: Am Bahnsteig

Mehr Bilder (von Alexandra Müller) zu den Aufnahmen in der Kleinen Schalterhalle und am Bahnsteig gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.