Nicola Nürnberger liest bei der »3. Langen Nacht der Kultur«

Am kommenden Samstag, den 13. Juni, findet die ★ 3. LANGE NACHT DER KULTUR ★ in Kleinmachnow statt – und Nicola Nürnberger ist wieder dabei, mit ihrem neuen Roman »Berlin wird Festland«: um 19:30 im Kleinen Saal, Neue Kammerspiele Kleinmachnow, Karl-Marx-Str. 18, 14532 Kleinmachnow, Tel. 033203 84 804 Für die, die die Januar-Lesung verpasst haben – […]

Mehr

Nicola Nürnberger liest in Kleinmachnow

Nicola Nürnberger liest am Freitag, den 23. Januar 2015, ab 19.30 Uhr in Kleinmachnow bei Berlin aus ihrem neuen Roman »Berlin wird Festland«: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie sah Berlin damals aus, wie fühlte sich Berlin an, als die Stadt wieder zusammenwuchs – erzählt aus der Perspektive einer jungen Frau, die in dieser Umbruchsituation […]

Mehr

Nicola Nürnberger bei der 2. Langen Nacht der Kultur in Kleinmachnow

Nicola Nürnberger liest bei der 2. Langen Nacht der Kultur in Kleinmachnow am Samstag, den 14. Juni ab 20.00 Uhr in den Neuen Kammerspielen, im Kleinen Saal aus ihren Romanen »Westschrippe« und »Berlin wird Festland«, das im Herbst bei uns erscheinen wird. Die Lange Nacht der Kultur bietet an sechs verschiedenen Orten ein vielseitiges Programm: Theater, Konzerte, Oper, […]

Mehr

Bilder zur Lesung von Nicola Nürnberger in Kleinmachnow

Den schönen Büchertisch organisierte die NATURA-Buchhandlung von Holger und Hanka Mehlhardt, in 14532 Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 12 Fotos: Frank Nürnberger: www.franknuernberger.de Ein Artikel von Gerold Paul zur Langen Nacht in Kleinmachnow in den Potsdamer Neuesten Nachrichten: »Mit dem lakonischen Roman ›Westschrippe‹ von Nicola Nürnberger hörte man sozusagen das westliche Pendant zur ›DDR-Aufarbeitung‹ bis 1989 …«

Mehr