Open House Verlag bei Fräulein Schneefeld & Herrn Hund

Am Samstag, den 20. Mai, gibt es einen Open House Verlag-Abend in Berlin, auf den wir uns ganz besonders freuen: Wir sind zu Gast in der bezaubernden und ungewöhnlichen Buchhandlung »Fräulein Schneefeld & Herrn Hund«, die neben einer besonderen Auswahl von Büchern noch eine unwiderstehliche Chocolaterie bietet. An diesem Abend, an dem wir uns also […]

Mehr

Lesekabinett Leipzig: Rezension zu »Berlin wird Festland«

Harry Pfliegl im Lesekabinett Leipzig über Nicola Nürnbergers Roman »Berlin wird Festland«: Eine gelungene Mischung aus Lebensbild einer jungen Studentin, die zum ersten Mal wirklich verliebt ist und merkt, dass es mehr gibt im Leben als die akademische Welt, Ausgehen und One-Night-Stands, und der Beschreibung einer Stadt im Wandel. … Eine lesenswerte Erzählung, die hilft, […]

Mehr

Frannytastic über »Berlin wird Festland«

Und noch eine ganz neue Rezension zu »Berlin wird Festland« von Nicola Nürnberger, dieses Mal von Frannytastic in ihrem Blog über Bücher, Filme und Reisen. »Berlin wird Festland« ist ein Hauptstadtroman, der die Freiheit nach der Wende, die Umbrüche, aber auch die Orientierungslosigkeit widerspiegelt, die in dieser Zeit von so vielen und besonders den jungen […]

Mehr

»Eine Berlin-Biographie ist es vielleicht« – Interview mit Nicola Nürnberger

Nicola Nürnberger über ihre Romane Berlin wird Festland und Westschrippe, warum immer noch Ost/West-Stereotypien bestehen, über das Gute von Ortswechseln, ihr momentanes Lieblingsbuch und wo sie am liebsten schreibt. Die Fragen stellte für uns Franziska Mayer.   »Eine Berlin-Biographie ist es vielleicht« Interview mit Nicola Nürnberger (Juni 2015)   Sie sind 1991 nach Berlin gezogen. Was hat […]

Mehr

Nicola Nürnberger liest bei der »3. Langen Nacht der Kultur«

Am kommenden Samstag, den 13. Juni, findet die ★ 3. LANGE NACHT DER KULTUR ★ in Kleinmachnow statt – und Nicola Nürnberger ist wieder dabei, mit ihrem neuen Roman »Berlin wird Festland«: um 19:30 im Kleinen Saal, Neue Kammerspiele Kleinmachnow, Karl-Marx-Str. 18, 14532 Kleinmachnow, Tel. 033203 84 804 Für die, die die Januar-Lesung verpasst haben – […]

Mehr

»Verlagsperlen«: Nicola Nürnberger bei Lehmanns in Leipzig

Nicola Nürnberger liest am Dienstag, den 26. Mai um 20.15 Uhr in der Reihe »Verlagsperlen – Dienstags bei Lehmanns« aus ihrem neuen Roman »Berlin wird Festland«: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie sah Berlin damals aus, wie fühlte sich Berlin an, als die Stadt wieder zusammenwuchs – erzählt aus der Perspektive einer jungen Frau, die in […]

Mehr

Bilder von der Leipziger Buchmesse 2015

Nicola Nürnberger liest »Berlin wird Festland« Mittwoch Mittag, die Leseinsel der Jungen Verlage ist noch verwaist.   Zuerst mal das Licht … Unsere großartigen Standnachbarn aus Berlin vom Verbrecher Verlag und von binooki haben wie immer die Ruhe weg Auch an der LVZ-Arena wird noch gewerkelt Die Leseinsel gleich neben uns bekommt Licht Die ersten Kamera-Teams […]

Mehr

Nicola Nürnberger liest in Schwerin: Themenabend Wiedervereinigung

Am Mittwoch, den 18. März 2015, ab 20.30 Uhr liest Nicola Nürnberger bei einem Themenabend zur Wiedervereinigung in Schwerin in der Buchhandlung Hugendubel aus ihrem neuen Roman »Berlin wird Festland«: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie sah Berlin damals aus, wie fühlte sich Berlin an, als die Stadt wieder zusammenwuchs – erzählt aus der Perspektive einer jungen Frau, die in dieser […]

Mehr

Der Open House Verlag im MDR-Porträt unabhängiger Verlage

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Manuskripte aus? Wir müssen beide vom Text überzeugt sein. Das kann entweder eine Idee oder eine ganz eigene Sprache sein. Wir müssen von irgendetwas gepackt werden, was die Qualität von Texten ausmacht. Gute Literatur bewegt uns dorthin, wo wir noch nie waren: an einen unbekannten Ort, in vergangene oder […]

Mehr