tip Berlin über »Dialoge« von Babet Mader

 

In der aktuellen Ausgabe des tip Berlin porträtiert Martin Dassinnies unsere Autorin Babet Mader, deren neues Buch »Dialoge« gerade erschienen ist:

 

 

 

Babet Mader ist eine vortreffliche Gesprächspartnerin. Und vor allem eine aufmerksame Zuhörerin, die keine Aufwärmphase braucht, um prägnante Vokabeln für komplexe Themengebiete zu finden. Es gibt kein Stocken, kein behutsames Herantasten an politisch korrekte Leerstellen.

 

Über »Dialoge« schreibt er:

Die Berliner Multitaskerin Babet Mader sprengt literarische Konventionen mit einem Buch, das aus pointierten Dialogen und Fotografien besteht (…) Eine Sammlung von Gesprächen, die gerade beim Leipziger Verlag Open House erschienen sind. Darin kämpfen Männer mit Frauen um ihre Selbstachtung. Teenager diskutieren den Suizid. (…) Sie sind ein offener Schlagabtausch über das Alltägliche.

 

Das gesamte Interview könnt ihr auf Seite 90 der aktuellen Print-Ausgabe des tip Berlin (20/2015) nachlesen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.