»Intercorporeal Splits«, unser erstes Sachbuch, ist erschienen!

Mit »Intercorporeal Splits« ist heute unser erstes Sachbuch aus der Reihe Seismograph erschienen.  

Wer mit Künstlern, Soziologen, Medienwissenschaftlern und Psychologen darüber nachdenken will, wie allgegenwärtige Bild/Ton-Medien wie Skype die Art verändern, wie wir miteinander umgehen, findet hier viele Anregungen und Informationen.
Viel Spaß!

Daniel Fetzner / Martin Dornberg (Hg.): Intercorporeal Splits. Künstlerische Forschung zur Medialität von Stimme. Haut. Rhythmus.
304 Seiten, 32 Farbseiten, 19×22 cm, Schweizer Broschur, Fadenhaftung. +CD.
25 Eur (D), 25,70 Eur (A)
ISBN: 978-3-944122-09-0.
Mit Beiträgen von Jean-Luc Nancy, Klaus Theweleit, Christoph Tholen u.a.

Buch kaufen

Videos und weitere Informationen zu den drei Skype-Performances, die die Grundlage des Buches bildeten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.