Unser Programm für Frühjahr 2018

Mit Christoph Jehlicka und seinem Debüt, Das Lied vom Ende, einem tragikomischen Familienroman mit Tempo und vielen überraschenden Wendungen.

Über einen Ort und eine Familie, die nach einer Tragödie in der Nachbarschaft völlig durcheinander geraten. Hier als PDF.

Und hier zum Blättern:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.