Video-Lesung von Babet Mader aus »hungrig«

Rechtzeitig vor der Frankfurter Buchmesse gibt es hier eine Video-Lesung von Babet Mader aus ihrem gerade bei uns erschienenen Roman »hungrig«.

Wer Babet Mader live lesen sehen will, hat dazu in nächster Zeit zwei Mal Gelegenheit:

am Sonntag, den 14. Oktober um 11 Uhr bei der  Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1, D128, und

am Samstag, den 20. Oktober im »Pilot«, Bosestraße1, 04109 Leipzig. Karten zu diesem Abend unter dem Titel »Neue Töne – Junge deutsche Gegenwartsliteratur aus dem Open House Verlag«, bei dem auch Caroline Günther und Nicola Nürnberger aus ihren Romanen lesen werden, gibt es hier.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.