Was macht aus einem Buch ein schönes Buch?

Diese Frage wurde von Verlegern und Autoren auf der Frankfurter Buchmesse naturgemäß mit eigenen Büchern beantwortet.

Mit dabei Jo Lendle (DuMont), Dr. Doris Plöschberger (Suhrkamp), Dr. Petra Lamers-Schütze (Taschen), Karin Schmidt-Friderichs (Verlag Hermann Schmidt), Katharina Wagenbach-Wolff (Friedenauer Presse), Stevan Paul (Mairisch), Jürgen Schütz (Septime), Christian Maiwald (Reprodukt), Robert Klanten (gestalten), Stefanie von Wietersheim (Callwey), ja und wir waren mit Rainer auch dabei, ab 07:38, über hungrig, den Roman von Babet Mader.

Vielen Dank an Katrin Hage für das schöne Video!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.