Der Open House Verlag bei der Frankfurter Buchmesse 2019

Wer unsere Bücher und unseren Verlag näher kennenlernen will, kommt am besten am Sonntag, den 20. Oktober, zur Frankfurter Buchmesse. Verleger Rainer Höltschl liest dort ab 11.30 Uhr auf der Leseinsel der unabhängigen Verlage (Halle 4.1., D 36) aus der neuen Klassiker-Reihe »Backup«:  Band 1: Robert Musil: Geschichten, die keine sind. Erzählungen. Band 2: E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann. Erzählungen.

Oder wer einfach entspannt mit uns sprechen möchte, trifft uns schon am Freitag (18.10.) bei der Party der Independents im Frankfurter Literaturhaus, die dieses Mal schon um 21.00 Uhr beginnt.  

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.