Leipziger Buchmesse – unser Sonntag, 24.03.19

12.00 – 12.30 Uhr – Buchgestalterin Annalena Weber und Verleger Rainer Höltschl präsentieren im Forum der Kurt Wolff Stiftung den Band Robert Musil: Geschichten, die keine sind. Spielerisch-leicht treffen diese kurzen Erzählungen Musils zentrales Thema: Wie werden wir, was wir zu sein glauben.
Ort: Leipziger Buchmesse, Forum DIE UNABHÄNGIGEN: Halle 5, Stand H 309

Das gesamte Programm der Kurt Wolff Stiftung im Leseforum finden Sie hier.

13.00 – 13.30 Uhr – Die neue Klassiker-Reihe BACKUP wird präsentiert von Buchgestalterin Annalena Weber und Verleger Rainer Höltschl. Die ersten Bände mit Erzählungen von Robert Musil und E.T.A. Hoffmann zeigen, wie eine moderne, schöne Klassiker-Ausgabe heute aussehen kann.
Ort: Leipziger Buchmesse, Leseinsel Sachbuch + Buchkunst: Halle 3, Stand B 600

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.