»Die Bombe« im Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur

Im Deutschlandfunk, in der Sendung »Corso – Kultur nach 3« (15.05-16.00 Uhr), gab es gestern ein INTERVIEW mit Sven Hannes über sein Buch »Die Bombe«. Hier zum Nachhören. Und seit heute gibt es im Deutschlandradio Kultur eine sehr schöne BESPRECHUNG des Buches »Die Bombe« durch Günther Wessel. Die Kritik zum Lesen und das Gespräch darüber zum Nachhören. »Dem Autor gelingt das […]

Mehr

Indiebookday – im ocelot

Am Samstag, den 18.3., ist Indiebookday 2017, für uns Indiebookday im ocelot! in Berlin. Hier das ganze Programm. Wir sind von 18.00-18.45 Uhr dran und stellen »Die Geigen des Amnon Weinstein« von James A. Grymes und »Die Bombe« von Sven Hannes vor. Wir freuen uns auf euch!

Mehr

Augstein und Blome über die Bombe

»… Atomraketen, so unerfreulich sie sind, insbesondere wenn sie quasi eingesetzt werden …« Bei Jakob Augstein und Nikolaus Blome wurde heiß diskutiert über Atombomben, Aufrüstung und die deutsche oder europäische Atombombe. Anlass ist natürlich mal wieder Donald Trump und seine Einstellung zur NATO und zum Einsatz von Atomwaffen. Um die Auswirkung von Atombomben zu beobachten, […]

Mehr

Feivel Wininger und »My Yiddishe Momme«

Feivel Wininger sicherte im Ghetto Scharhorod (Ukraine) mit seiner Geige seiner Familie und vielen Freunden das Überleben. Hier zu hören ist ein Lieblingslied seiner Mutter. Das Schicksal dieser Geige bildet ein Kapitel in »Die Geigen des Amnon Weinstein«, einem erzählerischen Sachbuch von James A. Grymes. Diese Geigen spendeten Hoffnung, wo es vorher nur Unmenschlichkeit und […]

Mehr

Programm des Open House Verlags: Frühjahr 2017

Unser mit Sven Hannes und seinem Buch »Die Bombe«, der ersten umfassenden Darstellung der weltweiten Atomtests von den Anfängen bis in die Gegenwart, mit Blick auch auf die oft vernachlässigte Phase seit den 60er Jahren. Kenntnisreich, aufregend und und unerwartet witzig. Außerdem: »Die Geigen des Amnon Weinstein« von James A. Grymes, ein bewegendes erzählerisches Sachbuch über […]

Mehr

Der Open House Verlag bei der BUCH WIEN 16

Der Open House Verlag ist auch dieses Jahr wieder mit einem Stand auf der Internationalen Buchmesse BUCH WIEN 16 dabei. Vom 9. bis 13. November in der Messe Wien (Trabrennstraße, A-1020 Wien), Halle D, Stand A 10. Am Mittwoch, den 9. November, geht es los: von 19.30 Uhr bis 24.00 Uhr gibt es »Die Lange […]

Mehr

Porträt des Open House Verlags mit Interview im Hotlistblog

Nach der Vorstellung der Winternovellen von Ingvild H. Rishøi, die unter den Top Ten der Hotlist 2016 vertreten ist, gibt es jetzt auch ein kurzes Porträt des Open House Verlags im Hotlistblog zu lesen. Mit einer Einschätzung, was das Besondere dieses großartigen Buches ausmacht. Und einem Ausblick, was von den nächsten Büchern (Die Geigen des Amnon […]

Mehr

Die »Winternovellen« auf der HOTLIST 2016!

Die WINTERNOVELLEN unserer norwegischen Autorin Ingvild H. Rishøi stehen auf der HOTLIST 2016! Und damit unter den »10 beispielhaftesten Bücher« aus 158 unabhängigen Verlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei allen, die mitgeholfen haben, die wunderbaren »Winternovellen« zu einem tollen Buch zu machen: Herzlichen Glückwunsch an Ingvild H. Rishøi, an unsere Übersetzerin Daniela Syczek […]

Mehr

Jetzt: E-Books bei Open House

Ab sofort gibt es alle unsere Bücher, egal ob Belletristik oder Sachbücher, auch als E-Books (als EPUB oder interaktives PDF, bei Amazon im Format azw/mobi). Auf allen Plattformen, auf denen man E-Books erwerben kann. Und in unserem eigenen, neu gestalteten Web-Shop. EPUBs und PDFs sind auf allen in Deutschland erhältlichen E-Book-Readern, Tablets, Smartphones und Computern lesbar, wenn eine […]

Mehr